Kantorei und Kantorin

Die Aufgaben der 1997 gegründeten Schorndorfer Kantorei liegen vor allem im kirchlichen Bereich: Singen in Gottesdiensten in der Stadtkirche, gelegentlich auch in der Pauluskirche und im Krankenhaus, insbesondere an Festtagen. Außerdem stehen meist zwei Konzerte pro Jahr mit größeren Werken wie Oratorien auf dem Programm.

Damit auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt, gibt es Chorfeste, Ausflüge und Arbeitswochenenden.

Unsere Kantorin Hannelore Hinderer (KMD)

Für alle Fragen rund um die Kirchenmusik im Kirchenbezirk Schorndorf ist Kirchenmusikdirektorin (KMD) Hannelore Hinderer Ansprechpartnerin.

Hannelore Hinderer erhielt ihren ersten Unterricht bei KMD Gerhard Bornefeld in Schorndorf.  An der Stuttgarter Musikhochschule studierte sie zunächst Schulmusik, später dann Kirchenmusik bis zum A-Examen. Während des Studiums und danach besuchte sie regelmäßig Meisterkurse, u.a. bei Professor Michael Radulescu und Professor Gerd Wachowski. Von 1983–1991 war sie hauptamtliche Organistin an der Stadtkirche in Stuttgart-Vaihingen. Seit 1991 ist Hannelore Hinderer als Stadt- und Bezirkskantorin in Schorndorf tätig. Darüber hinaus tritt sie bei zahlreichen Konzerten als Solistin an der Orgel und als Kammermusikpartnerin auf.

Neben der Schorndorfer Kantorei leitet Hannelore Hinderer noch die Jugendkantorei, den Kinder- und den Wichtelchor.